Netze & Infrastruktur

Netzinfra­struktur effizient weiterentwickeln und Potenziale aller Erzeuger und Verbraucher nutzen

Der schnell fortschreitende Ausbau der erneuerbaren Energien in Verbindung mit immer stärkeren Schwankungen der Stromerzeugung, zunehmender Dezentralität und Vernetzung kleiner Erzeugungsanlagen erfordert einen beschleunigten Ausbau der Stromnetze auf allen Ebenen. Ein effizienter Ausbau kann sich dabei mehr als bisher an einem auf Wahrscheinlichkeiten beruhenden prognostizierten Bedarf orientieren. Der Energiemarkt der Zukunft verfügt über Schnittstellen zu anderen Sektoren und stimmt Erzeugung, Verbrauch und Speicherung effizient ab, sodass möglichst viele Effizienzpotenziale für ein kostengünstiges, verlässliches und umweltverträgliches Energiesystem genutzt werden können. Demand Side Management (DSM) kann dabei künftig auch auf Verteilnetzebene eine größere Rolle spielen.

Staatlichen Anteil am Strompreis absenken, Flexibilität steigern:

Damit die Preissignale unmittelbar die Verbraucher erreichen und flexibles Verhalten anreizen, muss die Bundesregierung die hohen Abgaben, Umlagen und Steuern auf den Strompreis konsequent abbauen. Hierdurch kann die Anpassungsfähigkeit von Verbrauchern gestärkt und ein effizientes Demand Side Management auch auf Verteilnetzebene ermöglicht werden. Die effiziente Bereitstellung von Versorgungssicherheit wird gestärkt, wenn so systemdienliches Verhalten angeregt wird.

Netz kapazitätsorientiert bepreisen:

Die Digitalisierung bietet Chancen, Netzkapazitäten intelligenter und effizienter zu nutzen. Das kommt allen Netznutzern zugute, weshalb sich die Finanzierung grundsätzlich stärker an der Anschlussleistung bemessen sollte. Darüber hinaus wollen wir systemdienliches Verbraucherverhalten stärken und durch zeitlich differenzierte Netzentgelte noch verursachergerechter bepreisen. 

Grenzüber­greifende Modellregion für Demand Side Management schaffen:

Um die Potenziale für Demand Side Management auf Verteilnetzebene zu testen, sollte auf der Basis digitaler Infrastrukturen eine grenzübergreifende Modellregion für DSM-fähige Produkte und systemdienliche Dienstleistungen bzw. Technologien wie Blockchain geschaffen werden.